Allgemeine Informationen für Tierbesitzer

Seit März 2013 gibt es die Praxis für Tierphysiotherapie Dr. Britta Schmid, inzwischen Tierarztpraxis für Physiotherapie in Jagsthausen im Landkreis Heilbronn.

Vielen Vierbeinern wurde bislang geholfen, sei es im Rahmen prä- oder postoperativer Betreuung oder im Rahmen geriatrischer Betreuung bei Erkrankungen der Patienten wie Arthrose, Spondylose, CECS, palliativ und bei vielen anderen Problemen. Auch im Rahmen von Muskelaufbauprogrammen oder Diätplänen, Reintegration nach Bandscheibenvorfällen im Rahmen der Spätrehabilitation helfen wir den vierbeinigen Patienten weiter. Neben Hunden behandeln wir in der Praxis auch erfolgreich Katzen (z. B. nach Autounfällen, Kippfenstersyndrom, nach Stürzen…), Heimtiere aber auch Großtiere (v.a. Pferde).

Eine gute Anamnese und sehr ausführliche orthopädische und neurologische Befundung ist das A&O um im Rahmen der physiotherapeutischen Tätigkeit ans Ziel zu kommen. Zahlreiche Weiterbildungen in den Fachbereichen Physiotherapie, Regulationsmedizin, Notfall- und Intensivmedizin sowie das abgeschlossene Studium der Tiermedizin an der Universität Gießen kommen dabei  den 4-beinigen Patienten zugute. Es ist eine Praxis mit Herz, die den vierbeinigen Patienten im Ganzen sieht und nicht nur an Symptomen sondern auch den Ursachen arbeitet.

Für eine gründliche Aufarbeitung und Betrachtung Ihres Vierbeiners sowie um eine gute orthopädische und neurologische Untersuchung zu gewährleisten, bitte ich Sie, mir im Vorfeld vorhandene bildgebende Befunde (Röntgen, CT, Ultraschallbefunde, etc.) zukommen zu lassen. Die Zusammenarbeit mit Ihrem Haustierarzt ist äußerst wichtig, um an Ihrem Vierbeiner einen für Ihn speziell angepassten Therapieplan durchführen zu können.

Bringen Sie bitte auch die Medikamente / Nahrungsergänzungsmittel bzw. eine Auflistung der Medikamente / Nahrungsergänzungsmittel mit, die Ihr Tier aktuell erhält.

Die Tierarztpraxis führt die allgemeine Beratung und Untersuchung sowie im Rahmen der weiteren Befundung orthopädische und neurologische Untersuchungen sowie die nötigen physiotherapeutischen Maßnahmen durch. Ein Medikamentenverkauf und die weitere allgemeine Betreuung erfolgt durch Ihren Haustierarzt. Sie sowie Ihr Haustierarzt erhalten von mir hierfür einen schriftlichen Befund per E-Mail zugesandt. Um eine optimale Betreuung Ihres Tieres zu gewährleisten, arbeite ich eng mit Ihrem Haustierarzt zusammen und bin jederzeit für Sie und auch für Ihren Tierarzt Ansprechpartner für physiotherapeutische Fragestellungen.